Ein Wasserfall der Natur
Teilen
Home » Das Gebiet » Anziehungspunkte

Das Kloster der Minderen Brüder Kapuziner

Das im Jahre 1570 gegründete Kapuzinerkloster befindet sich in Francavilla di Sicilia.
Im Klosterinneren können die Kapelle der Familie Ruffo, die Sakristeien mit ein- und vielfarbigen Intarsien, die Kirche und ihre Kunstwerke sowie das Museum der franziskanischen Zeugnisse besichtigt werden. In den Räumen des antiken Refektoriums des Klosters ist dagegen ein kleines Ethno-Antropologisches Museum eingerichtet worden.
Im Außenbereich befindet sich im Klosterhof ein Herbarium mit für das Ökosystem des Gebiets typischen Heilpflanzen, zu dessen Verwirklichung der Parco Fluviale dell'Alcantara beigetragen hat.

Das Kloster ist für Touristen für nicht programmierte Besichtigungen von 11.00 bis 13.00 Uhr und von 15.30 Uhr bis zum Sonnuntergang geöffnet.
Programmierte Besichtigungen finden dagegen von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr statt.
Für Informationen und Buchungen: Tel. +39 0942/981017 oder +39 338/9418324.

Francavilla di Sicilia, Kapuzinerkloster,  Museum der Bauernkultur
Francavilla di Sicilia, Kapuzinerkloster, Museum der Bauernkultur
(photo von: Archivio Parco fluviale dell'Alcantara)
 
Regione SiciliaPAI SiciliaDistretto Taormina-Etna
Vuoi inviare una segnalazione di inaccessibilità di questo sito web?Invia segnalazione
Logo del Parco
© 2022 Ente Parco Fluviale dell'Alcantara
Via dei Mulini - 98034 Francavilla di Sicilia (ME) - Tel. +39 0942/388020 - Fax +39 0942/981038
E-mail: info@parcoalcantara.it - Zertifizierte Post: parcoalcantara@pec.it - C.F. 96005940836