Ein Wasserfall der Natur
Teilen
Home » Das Gebiet » Gastronomie und typische Produkte

Weinstraße

Ätna und Alcantara in einer glücklichen Verbindung von Wasser und… Wein

Im Herzen des Alcantara Flussparks kreuzen sich die Weinstraßen des Ätna: der Wein stellt seit langer Zeit eine wichtige Einnahmequelle dar: es waren die Griechen, die den Weinanbau importiert haben, und heute gibt es viele Kellereien in diesem legendären aus Feuer und Wasser entstandenen Gebiet.
Entlang des Gebiets gibt es viele Zeugnisse von antiken „palmenti", in den Fels gegrabenen Wannen für das Keltern der Trauben. In den letzten Jahrzehnten hat man dank eines wachsenden örtlichen Engagements einen großen Anstieg der Weinproduktion festgestellt.

Die Parkgemeinden Castiglione di Sicilia und Randazzo gehören zum "Circuito delle Città del Vino", dem "Kreis der Weinstädte".
Dank des besonderen Klimas entsteht in diesen Orten der EtnaDOC. Ein Wein, der aus den Trauben von vier Rebsorten gewonnen wird: Carricante, Catarratto, Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio.

Aufgrund dieser besonderen Eignung des Gebiets befindet sich in der Gemeinde auch der Sitz der regionalen Vinothek.
Die Vinothek bietet eine weitere Gelegenheit für die Förderung des Weinanbaus und der "Weinstraßen", wobei sie außerdem zur Stärkung des örtlichen önogastronomischen Tourismus beiträgt.
Palmento entlang des Alcantara Tals
Palmento entlang des Alcantara Tals
(photo von: Archivio Parco fluviale dell'Alcantara)
Regione SiciliaPAI SiciliaDistretto Taormina-Etna
Logo del Parco
© 2020 Ente Parco Fluviale dell'Alcantara
Via dei Mulini - 98034 Francavilla di Sicilia (ME) - Tel. +39 0942/388020 - Fax +39 0942/981038
E-mail: info@parcoalcantara.it - Zertifizierte Post - C.F. 96005940836